Reiseübersicht

  • Folgende Reisen können Sie mit Sepp Kaiser demnächst unternehmen:

  • 23.11. – 08.12. 2018

  • NEPAL & BHUTAN – zwei touristische Juwelen im Himalaya

  • Im Schatten des mächtigsten Gebirges der Welt im Herzen Asiens gelegen, werden Nepal und Bhutan von fantastischen Berglandschaften geprägt und haben oft auch wegen ihrer Abgeschiedenheit viele kulturelle und traditionelle Eigenheiten bewahren können. Während in Nepal der indische Einfluss Religion und Alltagsleben markant mitprägen, ist in der bhutanischen Gesellschaft der Buddhismus allgegenwärtig. Als eines der letzten feudalen Königreiche der Erde hat sich Bhutan späte und behutsam dem kontrollierten Tourismus geöffnet und somit bis heute seinen einzigartigen Charme bewahren können.

  • 15.01. – 30.01. 2019

  • Pilotreise MEXIKO – Guatemala & Belize

  • Die Ruinenanlagen der Mayas im Yukatan, wie Chichen Itzá, Uxmal und Palenque sind längst weltberühmten, aber auch Tikal im Dschungel von Guatemala gehört zu den imposantesten Maya-Ruinen überhaupt. Aufgelockert wird diese abwechslungsreiche Rundreise durch fantastische Vulkanlandschaften rund um den Atitlan See und die Bilderbuchküstenlandschaften an der Karibikküste. Und schließlich sind da noch die lebhaften Indio-Kulturen in San Christobal de las Casas und Chichicastenango, dessen bunter Wochenmarkt Fotografenherzen höher schlagen lässt. Eine außergewöhnliche Pilotreise für vielgereiste Globetrotter!

  • 12.03. – 27.03. 2019

  • SRI LANKA – Insel der Götter

  • Sri Lanka überrascht mit landschaftlicher Schönheit und mit kulturellem Reichtum. Multireligiös und multiethnisch ist die freundliche Bevölkerung des ehemaligen Ceylon geprägt von den unterschiedlichsten Einflüssen, welche mit den vielen Besatzern auf die Insel kamen. Buddhismus, Hinduismus, Christentum und Islam vermischen sich friedlich im bunten Alltagsleben und werden bei den zahlreichen Festen fröhlich miteinander zelebriert. Interessante Nationalparks mit einer reichhaltigen Fauna und schöne Badestrände runden die zahlreichen touristischen Attraktionen des Landes ab.

  • 29.04 – 17.05. 2019

  • MADAGASKAR – Insel der Vielfalt

  • Die viertgrößte Insel der Erde präsentiert sich mit ihren weiten Savannen, grünen Hügeln, bizarren Bergen, Regenwäldern und traumhaften Stränden überraschend vielfältig. Dazu kommt die fantastische Flora und Fauna, denn viele Pflanzen- und Tierarten kommen nur auf hier Madagaskar vor, wie zum Beispiel die Lemuren. Auch die Bevölkerung der Insel bildet ein buntes Gemisch aus afrikanischen, asiatischen, indischen, arabischen und europäischen Einwanderern. Madagaskar ist die ideale Destination für abenteuerlustige Naturliebhaber abseits der Touristenströme!

  • 11.06. – 29.06. 2018

  • PERU – Land der Inka mit Inti Raymi-Fest

  • Peru gehört mt Sicherheit zu den abwechslungsreichsten Reiseländern überhaupt. Die atemberaubende Landschaft, das reiche kulturelle Erbe, sowie die gute Infrastruktur im Tourismus und die Freundlichkeit seiner Menschen, machen das “Land der Inkas“ zu einem wirklich unvergleichlichen Erlebnis. Von der langgezogenen Wüste entlang der Pazifikküste, über das 4000 m hoch gelegene Altiplano bis hin zum Amazonasbecken, überrascht das Land täglich mit einer Fülle von neuen Eindrücken. Im Juni kann man zudem das farbenfrohe Inti Raymi Sonnenwendfest der Inkas miterleben. Jubiläumstour 50 Jahre Raiffeisen Reisen!

  • 27.07. – 11.08. 2019

  • Erlebnis TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN

  • Das Abenteuer Transsibirische Eisenbahn ist nicht nur für echte Eisenbahnfreaks ein besonderes Erlebnis, sondern bietet die tolle Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten und die faszinierenden Weiten der sibirischen Steppe auf angenehme Art zu erkunden. Unterwegs mit dem Sonderzug gibt es immer wieder Unterbrechungen für Fotostopps und Besichtigungsprogramme, etwa in der Mongolei, am Baikal See, in Irkutsk, Nowosibirsk, Jekaterinburg und Kasan. Und natürlich lernen wir auch Beijing vor der Abfahrt und Moskau nach der Ankunft ausführlich kennen!

  • 02.10 – 19.10. 2019

  • WESTPAPUA & TORAJALAND – Abenteuer pur

  •  

  • Die westliche Hälfte der Insel Neu Guinea gehört heute zu Indonesien und ist noch weit ursprünglicher als der unabhängige Staat Papua Neu Guinea auf der Osthälfte der riesigen  Insel. Auch hier im ehemaligen Irian Jaya leben verschiedene Papua Stämme, manche davon noch sehr abgeschieden und traditionsbezogen. Vor allem die urigen Dani mit ihren Penisköchern im lieblichen Baliem-Tal auf 1800 m sind ein hochinteressantes fotogenes Völkchen. Diese abenteuerliche Entdeckungsreise führt aber auch auf die Insel Sulawesi, dem ehemaligen Celebes, wo das Volk der Toraja ebenfalls außergewöhnliche Traditionen und vor allem faszinierende Totenkulte pflegt. Den Abschluss der Reise bildet ein Badetag auf Bali, der individuell verlängert werden kann.

  • November 2019

  • ARGENTINIEN – im Lande der Gauchos

  • Argentinien begeistert seine Besucher mit seinen vielen Naturwundern. Von den Iguazù Fällen ganz im Norden bis Ushuaia, der auf Feuerland gelegenen südlichsten Stadt der Welt, faszinieren grandiose Landschaften; die endlose Pampa, wildzerklüftete Küsten,  grandiose Berge mit kalbenden Gletschern und riesigen Seen oder die winddurchfegten wildromantischen Landschaften Patagoniens. Hochinteressant ist auch die Flora und Fauna des Landes, sowie das kulturelle Leben, vor allem in Buenos Aires, der Heimat des Tangos. Diese umfangreiche Reise bringt Ihnen sehr viele Aspekte Argentiniens näher.

  • 19 Tage NF, teilw. HP ***/****Hotels

  • Preis in Ausarbeitung!

  • Dezember 2019

  • TUNESIEN – Silvesterreise in den Orient

  • Tunesien bietet einen idealen Einstieg in das orientalische Afrika am Mittelmeer. Das Landschaftsbild von den Stränden an der Mittelmeerküste über das reich bewaldete Atlasgebirge bis hin zur Unendlichkeit der Sahara ist überraschend abwechslungsreich. Diese Silvesterreise lässt Sie eintauchen in die Exotik der arabischen Welt mit ihren duftenden Märkten, mittelalterlichen Dörfern und uralter Oasenkultur. Im Gegensatz zu anderen Ländern, in denen der “Arabische Frühling“ eher neue Unsicherheiten mit sich brachten, ist Tunesien überraschend stabil und demokratisch geblieben.

  • 8 Tage HP, teilw. HP ***/****Hotels

  • Preis in Ausarbeitung!

  • Februar 2020

  • ÄTHIOPIEN – Afrika pur!

  • Kulturell zählt Äthiopien sicher zu den interessantesten Ländern ganz Afrikas. Diese Rundreise führt zuerst durch den grünen, gebirgigen, historisch von Arabien und dem frühen Christentum beeinflussten Norden, in dem eine Vielzahl von herausragenden kunsthistorischen Schätzen zu finden sind. Danach geht es durch die Steppen des stark schwarzafrikanisch geprägten Südens mit seinen vielen Volksgruppen. Speziell dieses südliche Äthiopien gehört heute noch zu den authentischsten Regionen Schwarzafrikas und begeistert mit unzähligen bunten Fotomotiven.

  • 17 Tage VP, gute Hotels & Lodges

  • Preis in Ausarbeitung!

  • April 2020

  • JORDANIEN – Juwel im Nahen Osten

  • Umringt von Nachbarländern mit jahrzehntelangem Kriegstreiben erscheint Jordanien wie eine Oase der Besonnenheit mitten im Nahen Osten. Und das Königreich ist sogar ein überaus sicheres Reiseland mit unterschiedlichsten Facetten, sowohl landschaftlich als auch kulturell. Von der malerischer Wüste rund ums Wadi Rum bis zum tiefsten Punkt der Erde mit dem Toten Meer und dem Golf von Acaba, überrascht Jordanien immer wieder mit fantastischen Sehenswürdigkeiten, wie die römischen Ausgrabungen von Jerash, die Kreuzritterburg Kerak und natürlich die einzigartige Felsenstadt Petra.

  • 8 Tage, HP, ***/****Hotels

  • Preis in Ausarbeitung!

  • Mai 2020

  • IRAN – persischer Frühling

  • Bei einer Reise durch das ehemalige Persien offenbart sich dem westlichen Besucher sehr deutlich wie durch politisch motivierte Medienkampagnen das Image eines Landes verzerrt werden kann. Umso beeindruckter genießt man dann als Reisender das enorme touristische Potential des Landes: Die Infrastruktur ist weit besser als einem in Europa bewusst ist, die Landschaften des Landes sind unerwartet vielfältig und der kulturelle Reichtum ist wahrlich enorm. Und schließlich sind da noch die Perser selbst, die zu den freundlichsten Menschen auf unserem ganzen Planeten gehören.

  •   9 Tage, teils HP, ***/****Hotels

  • Preis in Ausarbeitung!

  • Juni 2020

  • ARMENIEN – zwischen Orient und Okzident

  • Armenien, eines der am längsten bestehenden Länder der Welt, liegt, eingebettet in die gebirgige Kaukasusregion, geografisch zwar schon in Vorderasien, gehört aber kulturell noch zu Europa. Das reizvolle Land zählt zu den frühesten christlichen Kulturen mit zahlreichen religiösen Stätten. Die isolierte Lage in der grandiosen Bergwelt führte dazu, dass die prächtigen Kirchen und Klöster eine eigene Architektur entwickelten konnten. Im Schnittpunkt von Orient und Okzident, stets stark umkämpft und um Identität und Eigenständigkeit ringend, gehören die Armenier zu den herausragenden Kulturvölkern.

  •   9 Tage, HP, ***/****Hotels

  • Preis in Ausarbeitung!

  • August 2020

  • TANSANIA – auf Safari in Ostafrika

  •  

     

  • Bei dieser Rundreise erleben Sie einige der schönsten Nationalparks Ostafrikas, um die einzigartigen Tierwelt der afrikanischen Steppe hautnah erleben zu können. Die Serengeti, der Ngorongoro-Krater, Tarangire und Arusha sind seit Jahren klingende und hochgepriesene Namen bei Naturfilmern und Touristen gleichermaßen. Aber auch der atemberaubende Grabenbruch, wo der afrikanische Kontinent auseinander gerissen wird, der imposante Kilimanjaro, Afrikas höchster Berg und der größte See Afrikas, Lake Victoria faszinieren.  Zum Abschluss winken einige erholsame Tage auf Sansibar.

  • 14 Tage HP, teilw. VP ***/****Hotels & Lodges

  • Preis in Ausarbeitung!

  • September 2020

  • NAMIBIA – Botswana & Zimbabwe

  • Namibia gehört zu den schönsten Safariländern Afrikas. Neben der vielfältigen Flora und Fauna ist die ehemalige deutsche Kolonie wegen seiner Stämme auch ethnologisch sehr interessant. Und natürlich hat Namibia, nicht nur wegen der pittoresken Namib-Wüste, auch landschaftlich viel Bizarres zu bieten.

    Diese umfangreiche Rundreise führt auch den Caprivi-Streifen entlang in den berühmten Chobe-Nationalpark, der schon in Botswana liegt und endet im Dreiländereck, Namibia, Sambia und Zimbabwe bei den berühmten Viktoria-Fällen.

  • 18 Tage HP, teilw. HP ***/****Hotels

  • Preis in Ausarbeitung!

  • November 2020

  • AUSTRALIEN – unterwegs Down Under!

  • Diese umfangreiche und ausgewogene Rundreise mit Sternfahrten vielen führt Ihnen Australiens Vielfalt vor Augen. Kosmopolitische Großstädte wie Sydney, Melbourne und Perth stehen genauso auf dem Reiseprogramm, wie das unendlich weite, hier “Outback“ genannte, rötliche Hinterland mit seinen Steppen- und Wüstenlandschaften und einigen fantastischen Naturschau-spielen. Aber auch die tropische Wildnis Nordaustraliens und das Great Barriere Reef faszinieren den europäischen Besucher immer wieder.

    Going Down Under – ein ganzer Kontinent wartet darauf entdeckt zu werden!

  • 18 Tage NF, teilw. HP, ***/****Hotels

  • Preis in Ausarbeitung!